STAHL

Stahl - oder " Baustahl" - wie er korrekterweise genannt wird, teilt sich im Wesentlichen in die beiden im Metallbau gebräuchlichsten Stähle ST37 und ST52 ein. Die Bezeichnungen durch Einführung der Europanorm sind hierfür heute S235JRG2 bzw. S355J2G3.

Die entscheidenden Vorzüge dieses Materials sind die hohen Festigkeiten, die durch Zulegierung anderer Metalle wie Mangan oder dem Hinzufügen oder Entfernen von Kohlenstoff grundlegend verändert werden können.

Unseren Kunden verpflichtet:

Gut verarbeitbar

Ein für die Schlosserei bzw. den Stahlbau entscheidender Vorteil gegenüber anderen Werkstoffen ist die ausgesprochen gute Fügbarkeit von Baustahl.

Auf entsprechenden Maschinen lassen sich die Stähle sägen, bohren, drehen, fräsen. Auch Bleche lassen sich kalt verformen, sowie schneiden oder abkanten und alles kann dann zu einem kompletten Bauteil verschweißt werden. Mit kaum einem anderen Werkstoff lässt sich also so universell und auch so präzise planen und bauen. - Sogar die klassische Umformung von Stahl durch das Schmieden wird heute noch praktiziert. Jedoch ist das hierfür erforderliche Fachwissen nur noch ausgebildeten Schmieden zugänglich, die dann unter hohem Einsatz an Arbeitszeit den Stahl mit Hammer und Amboß in die unglaublichsten Formen bringen können. Schmieden von Stahl wird von Ludwig Metall heute nicht mehr angeboten.

Ludwig Metall: Projektbeispiele Stahl/Baustahl

Ludwig Metallbau: Projektbeispiel Baustahl

Wir sind Jansen Systempartner.

Im Bereich der Stahlverarbeitung ist Ludwig Metall Systempartner von Schüco / Jansen Stahlsysteme.
Ludwig Metall: Projektbeispiel Baustahl

Anbau Jansen Janisol

wärmegedämmte Jansen Janisol Konstruktion mit Wärmedämmglas; seitlich Janisol C4 F90 Brandschutzsys.
Ludwig Metallbau: Projektbeispiel Baustahl

Oberlicht Laeiszhalle, Hamburg

Jansen Viss Konstruktion pulverbesch., mit schwarz hinterlegten Stufengläsern und Kupferblecheinfassung.
Ludwig Metallbau: Projektbeispiel Baustahl

Eingang Turnhalle, Uetersen

Jansen-Janisol Konstruktion, Türelement in Vollpanikfunktion, Verglasung Iso-VSG .
Ludwig Metallbau: Projektbeispiel Baustahl

Janisol Fenster, Turnhalle St. Georg

Das zu einem Restaurant umgeplante Backsteingebäude lebt durch schlanke, wärmegedämmte Stahlfenster neu auf.
Ludwig Metallbau: Projektbeispiel Baustahl

Jansen Personal-Profile

Lasergeschweißte Verstärkungen der Janisol-Profile ermöglichten die Abmessungen der Schaufenster.